Sozialkontakte :)

Hier können Sie sich verabreden oder sich über tolle Spazierwege austauschen.
Antworten
Fellnasen
Welpe
Welpe
Beiträge: 1
Registriert: Montag 23. Januar 2017, 14:08
Land: Deutschland

Sozialkontakte :)

Beitrag von Fellnasen » Montag 23. Januar 2017, 14:21

Huhu ihr Lieben,

ich habe zwei Hunde und würde mich freuen, wenn diese ein Paar neue Kumpels hätten :) Ich stelle uns mal kurz vor ;)
Also ich bin das Frauchen und wir kommen eigentlich aus Cottbus. Da haben wir auch Hundekumpels, aber hier haben wir leider keine :( Ich habe eine Hündin (13 Jahre aus dem Tierheim), die trotz ihres Alters noch gaaanz fit ist :) Und ich habe ein kleines Problemkind. Er ist schon 12 Jahre und leider blind. Mit ihm und anderen Hunden ist es nicht immer so einfach, aber bevor es euch abschreckt mit uns Gassi zu gehen lest erst mal weiter :)

Der kleine Lukas hatte vermutlich nie ein schönes Leben. Er kommt aus Polen. Dort saß er schon 4 Jahre im Tierheim. Was davor war weiß niemand. Danach verbrachte er noch 1 Jahr in einem deutschen Tierheim, bis ich ihn entdeckt habe. Ich weiß, dass man nie einen Hund aus Mitleid holen sollte, aber was soll man machen....wenn niemand ihn will? Er hatte anfangs viele Probleme, die wir fast alle in den Griff bekommen haben :) Wir sind stolz auf ihn! Nur eine Sache läuft noch nicht rund.....ANDERE HUNDE. ABER: Er kann, wenn er will! Mittlerweile hat er 5 Freunde und er blüht so auf, wenn er sie trifft. Ist einfach wieder Hund :´) Er ist anfangs immer mit Maulkorb, weil er sich irgendwann angewöhnt haben muss, erst mal beißen zu wollen. Das versucht er eine ganzen Weile, je nach Hund. Irgendwann, wenn er merkt, dass kein Hund ihm etwas tud läuft er ganz brav mit und tud keiner Fliege mehr was :)

Gibt es jemanden der auch interesse hätte mit so einem Hund spazieren zu gehen? Wir würden uns freuen und der jenige könnte uns sehr helfen in zu Sozialisieren :)

Antworten

Zurück zu „Hundehalter für gemeinsame Spaziergänge gesucht“